bitbloq_first

Bevor du mit dem Programmieren deiner Steuerplatine anfangen kannst müssen wir uns erst vergewissern, dass bitbloq richtig in Gang gesetzt wurde und dass es einwandfrei auf deinem Computer läuft.

Dafür musst du nur den folgenden Schritten folgen:

  1. Schließe deine Platine mit dem USB-Kabel an den Computer an.
  2. Öffne bitbloq in deinem Browser Chrome.
  3. Klicke auf Prüfen und du wirst sehen, wie der Code kompiliert wird (bleibt eventuell leer).
  4. Klicke jetzt auf Laden und du wirst sehen, wie sich automatisch ein Fenster mit der Erweiterung öffnet, die du benötigst. Klicke nach der Installation erneut auf Laden.

Wenn alles richtig läuft findet bitbloq automatisch heraus, um welche Art von Platine es sich handelt und mit welchem Anschluss du sie verbunden hast. Das Ergebnis kannst du ansehen indem du auf Verlauf klickst:

Gibt es ein Problem?


Die Treiber sind bei dir nicht installiert

Wenn du bitbloq zum ersten Mal verwendest, kann es sein, dass du die Treiber installieren musst, damit dein Computer die Steuerplatine erkennt. Es erscheint die folgende Mitteilung:

no_drivers

Lade die Treiber für dein Betriebssystem herunter und installiere sie. Versuche dann erneut das Programm auf der Platine zu laden.

Es gibt ein Problem beim Kalibrieren

Dieser Fehler tritt dann auf, wenn das von dir erstellte Programm einen Fehler enthält. Bitte überprüfe deine Blöcke.


Solltest du, obwohl du diese Schritte befolgt hast, die Platine immer noch nicht programmieren können, wende dich bitte an  support-bitbloq@bq.com und mache folgende Angaben:

  • Betriebssystem und Version: zum Beispiel Windows 7 64 Bit oder Ubuntu 14.10 32 Bit etc.
  • Browser und Version: zum Beispiel Chrome 39.0.2171.95 (64 Bit)
  • Programm im XML-Format, das du laden möchtest. Du kannst es bei bitbloq herunterladen.
  • Einen Screenshot mit der Fehlermeldung, Solltest du keine solche Meldung erhalten, teile uns das bitte auch mit.

Vielen Dank! Unser Team wird schnellstmöglich versuchen, alle auftretenden Probleme zu beseitigen.

Für weitere Informationen zu bestehenden oder bereits gelösten Problemen besuche bitte die Seite bitbloq-Versionen.